Sommerakademie 2020 – Onlinequalifizierung „analog wird digital“

Unterrichten und Seminare online abhalten – im Sommer ist Zeit, sich auf den Herbst vorzubereiten.

Praktisch, mit Freude, Humor und fachmännischer Unterstützung – nur in kleinen Gruppen.

 

Das Ziel des Trainer*innen-Teams um Elisabeth Eder-Janca ist es, dass am Ende jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer mit einer konkrete Umsetzung, die sofort umzusetzen ist, aus der Sommerakademie geht.

Jeder Lehrgang der Sommerakademie besteht aus:

  • 4 Online-Terminen á 2 Stunden
    • mit praktischen Inputs bzw. praktischem Ausprobieren
  •  dazwischen gibt es:
    • „Hausaufgaben“ – selbständige, konkrete Vorbereitungen eines persönlichen Projektes
    • „Unterstützungssequenzen“, entweder in Kleingruppen oder persönlich
  • natürlich mit einem Skriptum

Damit es im Urlaub trotzdem stressfrei bleibt, sind die Kursphasen jeweils eine Woche lang und für die eigene Zeiteinteilung bestimmt.

Inhalte:

  1. Rahmenbedingungen für die Distanzlehre
    1. Worauf muss ich achten – rechtlich, ressourcen-, sicherheitstechnisch, etc.
  2. Formate – Seetings – Tools
    1. vom Kamerasetting bis zu einfach nutzbaren, internen und externen Tools
  3. Die Technik
    1. Videokonferenzsysteme im Vergleich – praktisch ausprobiert
  4. Das Produkt
      • mein Produkt – meine Learnings – meine Reflexion

Technik:

Wir werden unterschiedliche Plattformen (Zoom, Adobe Connect, BBB, etc.) und Tools für die Umsetzung nutzen und so gleich praktisch Vorteile und Grenzen erleben.

 Termine:

Kurs 1:    24.6.,   1.7.,  8.7.,  15.7.2020 – jeweils von   9-11 Uhr    ausgebucht

Kurs 2:   22.7., 29.7.,  8.8., 12.8. 2020 – jeweils von   9-11 Uhr     – buchen

Kurs 3:  30.7., 6.8., 13.8., 20.8. 2020 – jeweils von 18-20 Uhr    – buchen

Kosten:  350,-

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code